KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DEUTSCHLAND AB EINEM BESTELLWERT VON 50€
0 Warenkorb
In den Warenkorb gelegt
    Du hast Artikel in deinem Warenkorb
    Du hast 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse Mit dem Einkaufen fortfahren

    Textilien

    Wir achten bei unseren Textilien auf höchste Qualität – beim Produktmaterial selber wie auch beim Druck. Gerade wegen des Drucks brauchen die Textilien ein wenig besondere Pflege, damit ihr auch lange Freude an ihnen habt. Bitte beachtet unbedingt diese Hinweise und seid lieber eine Stufe vorsichtiger beim Waschen. Das bedeutet auch, dass unsere Pflegehinweise von denen des Herstellerlabels abweichen können. Die Shirts bitte immer nur bei 30 Grad und „auf links“ waschen, also mit dem Druck nach innen gewendet. Verwendet beim Waschen am besten keine Weichspüler oder Flüssigwaschmittel. Diese können das Material und insbesondere den Druck unnötig angreifen. Am wohlsten fühlt sich das Shirt auf der Wäscheleine. Der Trockner sollte gemieden werden. Natürlich ist es auch kontraproduktiv, ein Bleichmittel zur Wäsche zu geben. Bitte bringt die Textilien auch nicht in die chemische Reinigung. Beim Bügeln müsst ihr bitte darauf achten, nicht über den Aufdruck zu bügeln. Gegebenenfalls ist es sinnvoll, Backpapier zu verwenden. So könnt ihr die kleinen Bereiche im Druck erreichen, ohne das Design selber hitzemäßig anzugreifen.

    Gerade Textilien mit digitalem Textildruck können zu Beginn noch ein paar Druckrückstände aufweisen. Besonders dunkle Textilien sind oft noch etwas steif nach dem Veredeln. Das ist normal, macht euch keine Gedanken! Hier empfehlen wir auf jeden Fall das Stück vor dem ersten Tragen schnell durchzuwaschen. Werden die Textilien vor dem Waschen noch kurz in kaltes Wasserbad gelegt, wirkt dies eventuellem Einlaufen entgegen.

    Wie bei allen neuen Textilien bitten wir euch, die erste Wäsche separat durchzuführen. Nicht, dass etwas auf andere Textilien abfärbt. Für unsachgemäße Handhabung und Pflege unserer Produkte können wir leider keine Haftung übernehmen. Da wir aber wissen, dass ihr mit den Shirts so viel Spaß habt wie wir hatten sie zu erstellen, wissen wir, dass ihr diese Pflegehinweise gerne annehmt und umsetzt.

     

    Stubbies

    Unsere Stubbies werden alle aus 3 mm Neopren mit Sublimationsdruck hergestellt. Neopren ist relativ einfach in der Pflege. Sollte der Stubby mal ordentlich verschmuddelt sein, empfehlen wir, ihn unter Leitungswasser abzuspülen (Nicht über 30 °C). Danach legt ihr ihn am besten zum Lufttrocknen in den Schatten. Wenn das nicht hilft, könnt ihr ihn auch bei niedriger Temperatur mit Feinwaschmittel waschen. Das geht einfach im Waschbecken oder ihr schmeißt die Stubbies in einem alten Kopfkissenbezug in die Waschmaschine. Zur Sicherheit hier bitte eine separate Maschinenladung nutzen. Danach sollte er wieder mit klarem Wasser ausgespült und wie schon beschrieben im Schatten luftgetrocknet werden. Über die Zeit kann es sein, dass das Neopren spröde Stellen aufweist. Hier könnt ihr, wenn ihr wollt, eine Neoprenpflegemilch auftragen.

    Der Sublimationsdruck wird bei ca. 200 °C in das Trägermaterial eingedampft. Das macht ihn vergleichsweise unempfindlich gegenüber UV-Strahlung und bis zu 60 °C waschbar (Obacht geben – das gilt nicht für das Neopren!). Damit habt ihr in der Handhabung durch den Druck keine große Einschränkung.
    Der Stubby hat zwei Nähte, um ihn faltbar zu machen. Diese könnt ihr schonen, indem ihr ihn nicht mit einer eingesteckten Flasche lagert. Sobald ihr ihn nicht mehr nutzt, einfach flach lagern und gegebenenfalls dabei beschweren. Das schont das Material, die Nähte und beugt einem „Ausleiern“ vor.

    Wir hoffen, diese Tipps helfen euch, möglichst lange Spaß mit dem Stubby zu haben. Am Ende des Tages ist es aber natürlich ein Gebrauchsgegenstand, und dieser nutzt sich nun mal ab. Leider.